Books 2020

Reihe: Lieben des Lebens

Denken - Erdenken - Bedenken - Tun

Entweder...Oder!

 

Was ich dir biete ist das pralle Leben ohne Grenzen,

Jetzt, in diesem Moment.

Für eine Herzschlagzeit vergehen

im zeitlosen süssen Kuss. Du und ich,

ein Ranken wilder Knospen, die sich zu Blüten brechen.

Mitgerissen , hinein gerissen in den Sog

von Liebesduft und Liebesrausch. Gurgelnd und brüllend,

ein schweißiges gleiten, Haut auf Haut.

Das Leben! Die Lust! Das Vergehen!

In jeder Explosion unserer Sinne werden wir neu geboren.

Lass das Denken.

Stell keine Fragen nach wieso, warum, wie geht es weiter. 

Lass uns den Verstand zerschrein.

Heute ist Heute.

Die Lust ist jetzt!

Was ich dir biete ist das pralle Leben ohne Grenzen.

Jetzt, in diesem Moment.

Nimm oder lass es bleiben.

Dann suche ich mir ein anderes Date!

(c) Roda Roth

Lieben des Lebens

„Worte sind wild, frei, unverantwortlich und nicht zu lehren. Natürlich kann man sie einfangen, einsortieren und sie in alphabetischer Reihenfolge in Wörterbücher stecken. Aber dort leben sie nicht.“
Virginia Woolf